Lesen bereichert Ihr Leben!

Gefallen bis zum Umfallen

Gefallen bis zum Umfallen

ISBN 978-3-95828-255-1

Rezensionen

 Video


Die überarbeitete Neuauflage von "Gefallen bis zum Umfallen" ist seit Oktober 2020 im Buch- und Online-Handel erhältlich!

 
 Was hat sich geändert im Vergleich zur ersten Auflage?

Umfang
Das erste Buch war mit 362 Seiten bestückt, die Neuauflage mit 261 Seiten. Im ersten Buch spielten nicht nur Familienereignisse eine Rolle, die schlussendlich zum Burnout führten, sondern auch Szenen aus dem Arbeitsleben wurden ausführlich beschrieben. Diese wurden nun auf's minimum reduziert, denn schlussendlich geht es in dem Buch darum, zu erforschen, woher die fatalen Verhaltensmuster von "Gefallen wollen um jeden Preis", herrühren.

Inhalt
Es geht um persönliche Verhaltensmuster von Gefallen bis zum Umfallen und deren Ursprung. Zu suchen in einer Verkettung von Familienereignissen, die über 100 Jahre zurück liegen und die Familienmitglieder über Generationen immer wieder bewusst oder unbewusst einholen.

Durch die Aufarbeitung des Burnout’s, wird der Protagonistin des Romans bewusst, wie sehr sie sich im Laufe des Lebens verloren hat und meist nach der Geige anderer tanzte, einzig, um zu gefallen - schlussendlich bis zum umfallen.

Der Blick weit zurück, drängt sich im Verlauf der Krankheit auf. Kindheitserlebnisse im Dunst ihres Katholisch konservativen Vaters und der protestantischen Mutter, die vor der Heirat durch die gestrenge Schwiegermutter zum Katholizismus genötigt wurde, spielen dabei eine zentrale, selbsterklärende Rolle.

Gespräche mit der Mutter, kurz bevor diese die Augen für immer schloss und mit ihrem betagten Onkel, brachten Licht ins Dunkel. Und dann war da noch ein Traum über ihren längst verstorbenen Grossvater, der ihr auf ungewöhnliche Weise mit einem Satz zu verstehen gab, was über die Jahrzehnte in der Familie ihrer Mutter, unter dem Deckel des Schweigens gehalten wurde. 
Während ihrer Nachforschungen, fügt sich im Laufe der Jahre ihr Familienschicksal wie ein Puzzle zu einem Bild zusammen, das ihr die fatalen Verhaltensmuster von "Gefallen bis zum Umfallen", aufzeigte und erklärte.

Auf ungewöhnlichem Weg schloss sie schlussendlich Frieden mit der Familiengeschichte und löste sich aus den Mustern von Gefallen wollen bis zum Umfallen.

Unter dem Button Selbsterkenntnisse, erfahren Sie weiteres Nützliche zum Thema Burn-out und wie es gesellschaftlich gesehen, überhaupt soweit kommen konnte.  Denn Burn-out ist eine Krankheit unserer heutigen Zeit!

Copyright © 2021 - Denise B. Frei Lehmann